Einmal Auszeit vom Elterndasein – ein Wunsch den wohl viele Eltern hin und wieder – zu Recht – hegen, aber aufgrund des Alltages nicht immer umsetzbar ist.

    Wir haben es letztes Wochenende aber endlich mal geschafft einen Teil davon ohne unseren Kleinen Wilden zu verbringen. Aber keine Sorge, er war bei Oma und Opa im Burgenland in den besten Händen und hatte dort seinen Spaß.

    Wir wollten auf jeden Fall einmal raus aus den 4 Wänden und dafür auch keine Weltreise – noch nicht – antreten, da kam uns die Einladung vom „The Harmonie Vienna“ gerade recht.

    Ein sehr einladendes und stilvolles Hotel im Herzen von Wien, dem 9. Bezirk. Wir sind am späten Samstag Nachmittag angereist, eingecheckt und haben daraufhin natürlich gleich das Zimmer inspiziert. [Instastories ansehen, wer noch nicht hat] Die Allergiker Suite ließ keine Wünsche offen.

    Danach ging es aber gleich auswärts Essen nämlich zur Taco Tante. Wir wollen schon seit Ewigkeiten mexikanisch Essen jedoch, wurden wir leider – wie so oft  etwas enttäuscht. Nicht weil das Ambiente so schlecht oder Essen so mies waren, sondern weil leider immer wieder dieser nationale Einfluß ausländische Speisen (wenn man sie original kennt) abwertet. Hier dürfte aber auch der Bettelstudent einen großen Anteil daran haben (gehören ja zusammen.).

    Wieder zurück, fielen wir ins weiche Kingsize Bett und freuten uns schon aufs das seltene Ausschlafen am Sonntag.

    Durchaus ausgeschlafen, schafften wir es dann gerade noch zum BIO Frühstück vor 10.30. Fürs Fitness reichte es dann nicht mehr, aber das war noch nie meine Stärke. Aber ich habe mir seit Ewigkeiten wieder einmal die Sonntagszeitung geschnappt und sie in der angenehmen Lounge neben dem Kaminfeuer durchgelesen.

    So schnell war es dann auch schon wieder Mittag und Check-out Zeit. Auch wenn es nur gerade mal eine Nacht und ein halber Tag war, es war sehr schön wieder einmal den Fokus nur auf sich richten zu können – absolute Empfehlung.

    Das Fazit zum Hotel fällt somit sehr positiv aus. Zentrale gute Lage im Herzen Wiens, authentisches & angenehmes Ambiente, sowie freundliches Personal und einwandfreie Zimmer (besonders hinsichtlich der Sauberkeit).

    Der nächste Urlaub ist dann aber natürlich wieder als Familie mit viel viel Action geplant. Wie schaltet ihr denn so als Eltern ab und verbringt eure Zweisamkeit?

    Alles Liebe,
    Michael

    *Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem Hotel „The Harmonie Vienna“

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.